Ergebnisse der Generalversammlung

Der neue Vorstand und die musikalische Leitung im Jahr 2018. Fehlend: Christian Langheim.

 

Am letzten Mittwoch fand in der Holthausener Schule die diesjährige Generalversammlung statt. Unter Beteiligung vieler Vereinsmitglieder wurden wieder relevante Themen besprochen. Vor allem im Vorstand gibt es personelle Änderungen. Nach langer Zeit hat sich die 2. Vorsitzende Margret Vornholt auf eigenen Wunsch aus diesem zurückgezogen. An dieser Stelle nochmals vom Vorstand und vom ganzen Verein ein großes Dankeschön für die Mühe und Arbeit in den letzten Jahren! Ihren Posten wird fortan Kerstin Buß übernehmen. Im Amt bestätigt wurden weiterhin: Michael Kleiner (1. Vorsitzender) und Josef Schulze-Döring (Kassenwart). Die musikalische Leitung 2018 bleibt unverändert: die G-Gruppe übernimmt weiterhin Christian Langheim; seit November ist Nikolas Heynck Leiter der Parforcehorngruppe. Die C-Gruppe probt weiterhin mit Anne Langheim.

 

Beitrag im Kreisjahrbuch 2018

Viele Leser kennen sicherlich die Jahrbücher des Kreises Borken, welche dieses Jahr bereits im 42. Jahrgang erscheinen. Diese seit 1976 veröffentlichten Bücher bestehen aus verschiedenen Beiträgen, die wichtige Ereignisse aus Politik, Zeigeschehen, Heimatkunde, Natur und Umwelt, Museen und Denkmalpflege, Kultur, Kunst und Musik des Kreises behandeln.

Neben dem Artikel in der „Mokka“ ist auch ein Artikel über unser 40-jähriges Bestehen in eben diesem Buch erschienen. Zwischen den Geschichten aus der Region und Beiträgen zur Heimatpflege und Brauchtum finden Sie auf den Seiten 319 bis 323 den Artikel unseres Vorsitzenden Michael Kleiner.

Wer Interesse an dem Buch hat, kann dies für 7,50€ erwerben.

 

Artikel über die Jagdhornbläser in der Mokka

 

In der Ausgabe Dezember des Borkener Magazins „Mokka“ wird es einen Artikel über unseren Verein und das jagdliche Brauchtum in unserer Region geben. Unser 1. Vorsitzender Michael Kleiner und der Hegeringsleiter Karl-Heinz Mußenbrock haben deshalb für das Magazin ein Interview gegeben. Unser Vereinskollege Dieter Rave hatte einen solchen Artikel angeregt.

Wir sind schon sehr gespannt, wie der Artikel im fertigen Heft aussieht und empfehlen natürlich allen, sich dieses kostenlose Magazin mitzunehmen und durchzusehen!

Online gibt es die Mokka hier: http://www.mokka-online.de/index.php?seite=epaper

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei dem Magazin „Mokka“ für ihre Mühe und Arbeit!

 

Jagdhornbläser Holthausen on Tour

Holthausen – Hohenlockstedt – 2017

 

Wir sehnen uns schon dem nächsten Wochenende (21./22.10) entgegen, denn dann findet in Hohenlockstedt im schönen Schleswig-Holstein die Feier zum 40-jährigen Jubiläum der dortigen Jagdhornbläser statt! Zu diesem Event hat uns unser Kollege Otto Trepmann eingeladen; Ihnen wird er sicherlich als Moderator unseres diesjährigen Kreisbläserwettstreits in Erinnerung geblieben sein.
Wir gratulieren den Jagdhornbläsern Hohenlockstedt bereits hier und jetzt! Natürlich werden wir auch bei der Feier mit einer stattlichen Anzahl an Bläserinnen und Bläsern vertreten sein!

Weitere Bilder in Kürze.

Foto: http://www.kjs-steinburg.de/?show=73

 

Erster Flyer der Jagdhornbläser erschienen

Nachdem wir in den letzten Monaten einige Plakate hergestellt und präsentieren durften, haben wir nun auch einen Informationsflyer erstellt. Dieser gibt in kurzen, aber dennoch prägnanten Sätzen unseren Verein wieder. Es ist geplant, dass solche Flyer bei anstehenden Auftritten oder anderen Veranstlatungen verteilt werden.

Hier können Sie aber den Flyer bereits downloaden und selber ausdrucken oder ihn sich einfach ansehen! Flyer Jagdhornbläser